Suchbegriff eingeben:

Brexit – Passen Sie Ihr SAP-System an!

Unser Angebot zum Austritt Großbritanniens aus der EU

Heidelberg, 05. Januar 2021 – Der Brexit (British Exit) ist vollzogen. Kein harter Brexit, aber auch kein ganz weicher Brexit. Großbritannien verlässt die Europäische Union! Aus einem EU-Land wird ein Drittland. Einfach in SAP das Länderkennzeichen ändern? Das reicht leider nicht! Es geht um mehr. Wir helfen Ihnen, das Thema transparent zu machen und Ihr SAP-System an die neuen Gegebenheiten anzupassen.

Dies umfasst notwendige Programmkorrekturen gemäß den relevanten SAP-Hinweisen, Anpassungen des kundeneigenen Codings, das Customizing, die Anpassung von Stammdaten sowie offene Belege.

 

Schneller Überblick über Prozesse und Warenflüsse

 

Natürlich machen wir dabei beim SAP ERP-System nicht Halt, sondern kümmern uns auch um die möglicherweise vorhandene SAP GTS-Lösung. Bevor man aber an die Anpassung des Systems geht, sollte man sich einen Überblick über die Prozesse und die Warenflüsse verschaffen. Hierbei sind nicht nur die Warenflüsse zwischen der EU und Großbritannien relevant, es sind auch die Warenbewegungen Richtung Nordirland zu betrachten.

Ob im Bereich Export oder Import: Sofern Sie Geschäfte mit Großbritannien abwickeln, ist ihr SAP-System betroffen! Es ist Zeit, zu handeln! cbs bietet mit „Brexit – Adopt your SAP System” ein umfassendes Beratungsangebot, das auf bewährten Bausteinen unserer Kompetenz basiert und diese miteinander verknüpft:

  • Prozessberatung
  • Länderkompetenz
  • cbs ET Enterprise Transformer und SLT
  • außerordentliche Kenntnisse im Bereich Zoll

Sprechen Sie uns an!

 

Jürgen Remmert
Consulting Director