Suchbegriff eingeben:

cbs.zero

Unser Ansatz für nachhaltiges Wirtschaften.
Für Ihr zukunftsfähiges Unternehmen.

Eine gleichzeitig robuste wie nachhaltige Wertschöpfungskette ist das Rückgrat Ihres Unternehmens. Hier machen Sie den Unterschied. Für Ihre Kunden. Für Ihre Lieferanten. Für den Planeten.

Wir unterstützen Sie dabei, Ihren Fahrplan Richtung nachhaltiges Wirtschaften auf den Prüfstand zu stellen. Und wir finden gemeinsam passende Lösungen für Klimaschutz, Kreislaufwirtschaft und soziale Verantwortung.

Die vier Schritte Ihres nachhaltigen Wirtschaftens

RECORD

In diesem Schritt geht es darum, die Auswirkungen Ihrer Prozesse und Produkte systematisch zu messen und zu dokumentieren.

Dazu gehört das Sammeln von Daten über den Ressourcenverbrauch, die Emissionen, das Abfallaufkommen und anderer relevanter Messgrößen.

So ermitteln Sie die Bereiche mit großen Auswirkungen und verfolgen Ihre Fortschritte bei der Erreichung Ihrer Nachhaltigkeitsziele.

REPORT

In diesem Schritt geht es darum, Ihre Nachhaltigkeitsziele und Fortschritte auf dem Weg dorthin an relevante Interessengruppen – Ihre Mitarbeiter, Investoren, Kunden, Partner und die Öffentlichkeit – zu kommunizieren.

Dazu gehört, dass Sie die Daten Ihrer tatsächlichen CO2-Emissionen entlang Ihrer Wertschöpfungskette transparent und zugänglich machen.

So erfüllen Sie Ihre Rechenschaftspflichten und schaffen Vertrauen.

REDUCE

In diesem Schritt geht es darum, den Verbrauch von Rohstoffen, Energie und Materialien zu senken.

Dazu gehört, anhand von Energieflüssen zu analysieren, wo Abfälle auftreten und Möglichkeiten zur Steigerung der Effizienz und zur Vermeidung dieser Abfälle zu ermitteln.

Maßnahmen zur Energieeinsparung, Abfallreduzierung und Strategien der Kreislaufwirtschaft helfen, den Fußabdruck Ihres Unternehmens zu verringern.

REPLACE

In diesem Schritt geht es darum, weniger nachhaltige Rohstoffe, Materialien oder Produkte durch umweltfreundliche Angebote zu ersetzen.

Dazu gehört, über Alternativen in Gestaltung, Einkauf, Produktion und Transport nachzudenken und nachhaltige Produkte und Verpackungen anzubieten.

Die gemeinsame Einführung durchgängiger Prozesse führt zu einer in Summe nachhaltigeren Lieferkette.

Die fünf Bausteine unseres Frameworks

Das cbs.zero-Framework liefert Ihnen einen brauchbaren Hebel für die Bewältigung der Herausforderungen, mit denen Sie aktuell konfrontiert sind: Klimawandel, Umweltverschmutzung, Ressourcenverknappung. Durch die Einführung nachhaltiger Praktiken minimieren Sie den CO2-Fußabdruck Ihres Unternehmens.

Sie reduzieren Ihre Emissionen und schonen Ihre Ressourcen. Sie tragen dazu bei, unseren Planeten für künftige Generationen zu erhalten und verringern die mit Umweltverschmutzungen verbundenen Risiken.

Das cbs.zero-Framework unterstützt Sie dabei, Ihre Lieferkette effizienter zu gestalten, Kosten zu senken und das Management Ihrer wichtigen Ressourcen zu verbessern. Ihr Unternehmen wird attraktiver für Kunden, Mitarbeiter und Investoren, die zunehmend Wert auf umweltverträgliches Wirtschaften legen. Sie werden Teil der Lösung und langfristig wettbewerbsfähiger in einem sich aktuell schnell verändernden Umfeld.

Sustainable and Resilient Supply Chain

Nachhaltige und resiliente Lieferketten fördern den Umweltschutz, indem sie Treibhausgasemissionen reduzieren, natürliche Ressourcen schonen und die Abfallerzeugung minimieren. Mit der Einführung nachhaltiger Prozesse wie umweltfreundliche Herstellung, effiziente Verpackung und Nutzung erneuerbarer Energien bekämpfen Sie den Klimawandel und bewahren unsere Umwelt für künftige Generationen.

dotsback-4

Lesen Sie unseren Artikel zum
cbs.zero Sustainability Framework

Lassen Sie uns reden!

+49 6221 3304-0
cbszero@cbs-consulting.de
Ihre Kontakte bei cbs:
bild4-contact-1-neu-min
Michael Hertel
Member of the Executive Board
bild5-contact-2-neu-min
Lars Neitzert
Lead Sustainability Consulting